Tack for Sale

Ich bin ein schlechter Blogger…der erste Post des Jahres, und es ist schon August!

Im Sale gibt es ein neues Sattelset von mir! Schaut doch mal rein! 🙂

BasketweaveIdocus1

I am a bad blogger…first post of the year, and it is already August!

I have a new saddle set for sale here! 🙂

 

Advertisements

Merry Christmas

santaclaus2016

Im Schutze der Dunkelheit hat sich der Weihnachtsmann bereits angeschlichen und seine Geschenke gebracht.

Santa Claus came in the middle of the night and left some gifts.

Frohe Weihnachten für alle meine Leser!

Habt ein paar schöne, gemütliche Tage und lasst es Euch gut gehen.

Merry Christmas to all my readers!

Have some nice, cozy and quiet days.

Hier noch ein paar Bilder meines diesjährigen Modelli-Weihnachts-Schaubildes:

Here are some pictures of my annual model horse christmas scene:

weihnschaubild16-1weihnschaubild16-7weihnschaubild16-6weihnschaubild16-5weihnschaubild16-4weihnschaubild16-3weihnschaubild16-2

 

 

Dark Brown

DarkBrown3

Ich hatte da schon länger so eine Idee im Kopf, und die mußte ich heute mal in die Tat umsetzen. Fotos, ganz Ton-in-Ton, mit einem dunkelbraunen Pferd und dunkelbraunem Sattelzeug vor dunklem Hintergrund.

DarkBrown2

Es erforderte ein Wenig Trickserei, die Bilder so hinzubekommen, wie ich es mir vorgestellt hatte, aber letztendlich hat es ganz gut funktioniert. 🙂

DarkBrown1

For some time now I had these pictures in my mind: dark brown horse with dark brown tack in front of a dark background. It was a bit tricky to get the right result, but in the end I was satisfied. 🙂

April

Viel früher als erwartet kam heute mein erstes Copperfox Modell hier an: Trifle, das Exmoor Pony aus der Kickstarter Campagne vom letzten Jahr. Ich hatte damals leider die Zeit verpasst, als man daran teilnehmen konnte, und mich hinterher geärgert. Und von Mal zu Mal, wenn ich irgendwo ein Foto vom Exmoor Mold sah, gefiel es mir immer besser. Ich konnte es kaum erwarten, daß die regulären Copperfox Modelle Ende März endlich in den Vorverkauf kamen, und habe mir auch gleich zwei Pferde bestellt, darunter auch die neue „Trifle“.

Trotzdem habe ich zugegriffen, als ich letzte Woche die Verkaufsanzeige für DIESE Trifle sah, denn immerhin hat sie ja eine etwas andere Farbe. 😉

April3

„April“ (englisch ausgesprochen) heißt die Süße nun, und sie ist in Rekordzeit von England aus zu mir gereist.

Für erste Fotos habe ich einen Hackamore-Zaum von den Großpferden ausgeliehen (sie hat einen ganz schön dicken Kopf), und auch der Sattelgurt könnte etwas länger sein. Auf die Dauer wird sie noch ihre eigene Ausrüstung bekommen.

April2

Wegen des Wetters gibts heute auch nur schnelle indoor-Bilder, aber demnächst wird sie sicher auch mal mitkommen auf einen Ausritt.

April1

Für ein typisches Exmoor-Pony ist das Mold wohl eigentlich etwas zu kräftig, aber ich finde, es hat einen total lieben Ausdruck und ist so ein ganz normales Pferd von nebenan, das sicher vielseitig einsetzbar ist.

Ein Pony-Fan bin ich ja sowieso, deshalb finde ich es toll, daß Copperfox die Auswahl an schönen Ponymodellen vergrößert!

Today my very first Copperfox model arrived. It is the exmoor pony Trifle from last year’s kickstarter campaign, that I missed unfortunately. With each picture I saw, I liked the exmoor more, and could hardly wait to get one of this year’s  models. It is alreay ordered, but I bought this one, too, because it has a different color. 😉 I named her „April“ and she arrived in record time. For these first pictures I borrowed the hackamore from the bigger molds (her head is quite big), but she will get her own tack soon. For a typical exmoor pony she is a tad too heavy, I think, but she is just so cute and looks like the nice „horse next door“. I can see her in various scenes. As a pony fan I really like the Copperfox models!

SidepullWesternValentine

Vor kurzem ist hier auch noch dieses Sidepull im Westernstil entstanden,

FlowerHack1

sowie dieser Zaum mit dem Flower Hackamore.

Recently I made these two bridles, a western style Sidepull, and a Flower Hackamore.

Another Tack Champion

ZaumchampionFrankenPfeffi3

Vor ein paar Tagen hat Alena mir dieses Foto geschickt. Auf der Franken-Pfeffi-United Liveshow 2016 hat dieses Tack-Set, das ich für sie gemacht habe, den Zaumchampion-Titel gewonnen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. 🙂

Herzlichen Glückwunsch, Alena!

DressageCarvingDarkbrown1

Dieses Set besteht aus einem etwas ungewöhnlichen Dressursattel mit gecarvten Elementen, der nach einem echten Vorbild entstanden ist, sowie einem gebisslosen Zaum:

BitlessBridleDarkbrownGreen

Außerdem habe ich erfahren, daß das Set mit dem Wanderreitsattel, das bereits in Reken erfolgreich war, auch in Aachen den Zaumtitel gewinnen konnte. 🙂

Was mich besonders freut, ist die Tatsache, daß die gebisslosen Zäumungen wohl gerade sehr beliebt sind und dadurch diese Reitweise etwas mehr Aufmerksamkeit gewinnt.

Last Saturday at the Franken-Pfeffi-United Live Show a tack set made by me and onwed by Alena became Tack Champion! Congrats, Alena! 🙂

I also heared that the Trail saddle set that won tack champion in Reken was also successful in Aachen.

I like the fact that bitless bridles seem to be very popular at the moment.

Sunday Ride

Primrose1

Am Sonntag hat Lucy mit Primrose gegen Abend einen kleinen Ausritt unternommen.

Primrose2

Sonntag war bei uns der bisher wärmste und sonnigste Tag dieses Jahres.

Primrose3

Primrose4

Primrose ist ein Leonardo-Tinker (Vollguss-Industrieresin) und bringt einiges auf die Waage. Bei einem größeren Ausflug würde ich es mir zweimal überlegen, sie mitzunehmen, aber für einen kurzen Ritt ist es okay. 🙂

Lucy took a little ride with Primrose on Sunday afternoon. It was the most warm and sunny day so far this year.

Primrose is a Leonardo Gypsy Cob resin and quite heavy. I would not recommend carrying her on a long walk, but for a short ride it’s okay. 🙂

Throw Back Thursday

…oder wie alles begann. 🙂

Heute möchte ich Euch gerne meine allerersten „Modellpferdefotos“ zeigen. Nur daß ich damals noch nicht wusste, daß es überhaupt sowas wie Modellpferde gibt, einfach mit meinen Barbie- und Flockiepferden gespielt habe, und irgendwann auf die Idee kam, das auch mal zu fotografieren.

Einige der Fotos sind ca. aus den Jahren 1988-1990, und dies sind abfotografierte Versionen davon, daher die schlechte Qualität. Aber man erkennt trotzdem genug, hoffe ich.

Komet2

Dies ist Komet. Er war mein Liebling und ich habe ihn immer noch. Er ist so ein beflocktes No-Name-Pferd in large Tradi size. Auf seinem Rücken sitzt meine Lieblingspuppe, eine Skipper mit besonderen Gelenken, die wirklich reiten kann. Das war ja ganz wichtig! Die meisten Barbies und Skippers konnten das nämlich gar nicht, und meine war eine Ausnahme, auf die ich mächtig stolz war. (eine Living Skipper von 1970, „geerbt“ von meiner älteren Cousine)

5MP-9G4 Digital Camera

Komet1

Komet war mein liebstes Model für meine frühen Tack-Machwerke. Hier z.B. ein weißer Damensattel. 🙂

5MP-9G4 Digital Camera

Aus etwa der gleichen Zeit stammt auch dieses Pasoset, sowie der Westernsattel unten:

5MP-9G4 Digital Camera

5MP-9G4 Digital Camera

Dann gab (und gibt) es da noch Wind, ein Gelenkpferd (von „Petra“), auf ihn habe ich lange gespart. Heute sind seine Gelenke leider ziemlich ausgeleiert, aber als er noch jung und knackig war, war seine Beweglichkeit natürlich toll für viele verschiedene Posen.

Wind1

Wind2

Wind3

Wind4

5MP-9G4 Digital Camera

Mein erstes Pferd überhaupt war Max. Auch ein Flockie, etwa in Tradi Pony Größe. Diese kleinen Ballerinapüppchen waren die idealen Reiterinnen. Max war so viel im Einsatz, daß er teilweise schon gar kein Fell mehr hat. 🙂

Honey

Diese Honey von Barbie war leider nicht meine, sondern gehörte meiner jüngeren Cousine. Das rechte Vorderbein war abgebrochen und verschwunden, und ich habe ein neues Bein aus Holz geschnitzt und angeklebt. Später hat meine Cousine sie dann leider auf dem Flohmarkt verkauft.

5MP-9G4 Digital Camera

Schon damals habe ich leidenschaftlich gerne Tack gebastelt, und mein Vater hat mir dafür eine Sattelkammer gebaut. Links hing das Ponytack für die kleineren, rechts das für die Großpferde.

5MP-9G4 Digital Camera

5MP-9G4 Digital Camera

Das waren noch Zeiten, jedes Pferd hatte sein eigenes Tackset, Halfter etc. 🙂

5MP-9G4 Digital Camera

Das war also der Ausflug in meine modelligen Anfänge. Das erste Breyerpferd hielt dann erst ein paar Jahre später Einzug, nachdem ich eine Anzeige von Frau Münsterer, die damals den deutschen Modellpferdeversand innehatte, in einem Wendy-Heft entdeckt hatte. Und ab da ging’s dann richtig los… 🙂

This is a little trip into my model horse past. 🙂 It all started around 1988-1990 with these play horses and a Skipper (Barbie’s little sister). I had a lot of fun with my very first selfmade tack and the tackroom my dad built for me. This was all a few years before the first Breyer horses arrived at my barn.

Tack Champion LS Reken

ChampionReken2

Es hat mich wirklich sehr gefreut, als ich erfahren habe, daß ein Sattelset von mir am letzten Samstag auf der LS in Reken Tack Champion geworden ist!

ChampionReken1

Die Konkurrenz war wirklich stark, mit tollen Sattelsets von vielen guten Tackmakern, die es auch alle verdient hätten, zu gewinnen.

Besonders schön finde ich, daß auf diese Weise das gebisslose Reiten ein Wenig Aufmerksamkeit bekommen hat, denn das süße Fjordresin trug zu seinem Wanderreitsattel einen gebisslosen Zaum.

gebisslosH

EnduranceEnglisch1

Die ersten beiden Bilder hat Heike Rottmann, die Besitzerin des Sattelsets, mir netterweise zur Verfügung gestellt. Herzlichen Glückwunsch zum Championtitel, Heike! 🙂

I was really happy when I heared that a saddle set made my be won the tack champion title at the live show in Reken, Germany last Saturday. It was a strong competition with lots of beautiful tack by good tack makers, and everybody would have deserved to win.

I think it was especially nice to see a bitless bridle winning. 🙂

The first two pictures were taken by Heike Rottmann, the owner of the saddle set and the cute Fjord. She gave me permission to use them. Congrats, Heike! 🙂

Neues Jahr, neuer Blog

Sattelkammer3Klein

Hallo und willkommen auf meinem neuen Blog!

Ich hoffe, daß hier alles etwas komfortabler und übersichtlicher sein wird als bei dem Blog, der bei meinem Homepage-Anbieter dabei ist und den ich bisher benutzt habe. (und daß ich deshalb dann auch öfter mal schreibe).

Dieser Post ist erstmal nur zum Ausprobieren da, weiter gehts dann bald mit interessanteren Inhalten. 🙂

Hello and welcome to by new blog!

I hope it will be a bit more comfortable and easier to use than my old blog on my homepage. (and hopefully I will blog more in the future)

This first posting is just for trying a few things, soon there will be more interesting stuff to read. 🙂